Über den Tifoujar-Pass in den Erg Amatlich

Nach einigen Tagen in der Stadt und im ‚Bab Sahara‘ haben wir aber genug vom lärmigen Treiben und sehnen uns wieder nach der Ruhe und der Weite der Wüste. Die nächsten vier Tage geht’s deshalb auf eine Rundtour durch die Berge des Adrars, über den Tifoujar-Pass  und durch die Dünen des Erg Amatlich. Nachdem wir uns von Serge und Betty verabschiedet haben, sind wir seit langem das erste mal wieder alleine unterwegs und wir geniessen die entsprechende Unabhängigkeit.


Schreibe einen Kommentar       

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.