The Gambia North Bank

The Gambia ist das kleinste Land Afrikas, gut einen Viertel so gross, wie die Schweiz und bis auf die Atlantikküste vollständig vom Senegal umgeben. Der Gambia River teilt das Land in seiner West-Ost-Ausdehnung von 330km in die North Bank und die South Bank und ist für Autos nur an vier Stellen per Fähre passierbar.
Wir sind bei Farafenni ins Land gekommen und reisen nun auf der North Bank in den wenig entwickelten Osten. Die North Bank Road wird ab Lamin Koto erst jetzt ausgebaut und auf der Piste sind ausser den Sammeltaxis und Mopeds kaum mehr Motorfahrzeuge unterwegs.

Beim östlichsten Übergang über den Gambia River setzen wir dann mit der kleinen Fähre auf die South Bank nach Basse Santa Su über.


Schreibe einen Kommentar       

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.